Startseite > Berichte Gesangsanlässe > Sängertag 2018
 
 
 
 

Sängertag 2018

Seeländischer Sängertag Diessbach 26. Mai 2018

 Es war ein milder Frühsommertag, als wir zusammen mit 17 weiteren Chören am Festort eintrafen. Die Stimmung war dem Wetter entsprechend heiter und alle waren guter Laune. Auch waren wir gut vorbereitet und hatten die Lieder unter unserer einfühlsamen, doch strengen Dirigentin Marina Sigrist, eingeübt. Vor unserem Auftritt hatten wir noch Zeit zum Einsingen und einem Apéro, den wir unter schattenspendenden Bäumen geniessen konnten. Dabei machten wir Bekannschaft mit anderen befreundeten Chören und es gab vielfach ein frohes Wiedersehen.

Wir nutzten die Gelegenheit in der Zwischenzeit unserem Vereinsmitglied Hans Gassner und seiner Gattin, beiden zum 80. Geburtstag, ein Ständchen zu bringen.

 Die Gesangsvorträge der Chöre wurden dann in der Mehrzweckhalle abgehalten, welche natürlich von Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut besetzt war .Auch die farbenfrohen Vereinsfahnen auf der Bühne gaben ein feierliches Gesamtbild. So traten wir mit guter Zuversicht auf und konnten unsere Lieder vortragen. Mit „Wir kamen einst vom Piemont“ war dies eine fröhliche, vorwitzige Volksweise mit einem lustigen Refrain. Das zweite Lied „Je n’aurai pas le temps“ war dagegen ein französisches Chanson mit viel Gefühl und von pianissimo bis forte recht anspruchsvoll zu singen. Vom Publikum erhielten wir grossen Applaus, was unserer Sängerseele natürlich gut tat. Wir konnten noch die anderen Chöre anhören, wobei ein vielseitiges Liedergut vorgetragen wurde. Auch dass viele Chöre Nachwuchsprobleme haben und eine gewisse Überalterung stattfindet, konnte nicht übersehen werden. Doch sind diejenigen, welche mitmachen, mit viel Energie und Enthusiasmus dabei. Dies wurde auch bei der Ehrung der Veteraninnen und Veteranen deutlich ersichtlich. So gab es über 30 Jubilarinnen und Jubilare mit 25 bis 55 Sängerjahren. Zwei konnten sogar 60 Sängerjahre feiern, was mit grossem Applaus gewürdigt wurde. Der gesangliche Teil der Vorträge wurde mit dem Lied „Mis Seeland“ als Gesamtchor fröhlich beendet.

Das abschliessende Nachtessen konnten wir nochmals mit der ganzen seeländischen Sängerfamilie zusammen geniessen. Die Stimmung war ausgezeichnet und es gab viele spontane Gesänge, auch ohne Benotung. So liessen wir einen fröhlichen, eindrücklichen Tag, in aller Gemütlichkeit ausklingen.        

 

 Für den Männerchor Ipsach                                                     Hj. Edelmann, Sekretär                 
 
 
 
 
Männerchor Ipsach

CMSimple_XH